Werner Ahrens (25.06.1938-17.04.2011)

Werner, das Urgestein des ZFCZ, ist nicht mehr. Er ist am Sonntag, 18.4.2011, seinem Krebsleiden erlegen. Am 25. Juni wäre er 73 Jahre alt geworden.

Werner war lange Jahre die zentrale Figur im spielerischen und gesellschaftlichen Lebens des ZFCZ. Zusammen mit einer Handvoll anderer spielbegeisterter Old Boys gründete er 1963 den ZFCZ, und sie bauten den ersten Court im Geeren. Da der Club anfangs erst wenige Mitglieder hatte, bildete sich rasch ein harter Kern von etwa 7 Spielern, welcher nicht nur intensiv und 1-2x pro Woche Fives spielte, sondern sich auch privat häufig traf, es lustig hatte, Poker spielte, etc. Mit Werner waren wir auch häufig in England, spielten gegen die Teams zahlreicher Schulen und nahmen an Turnieren teil wie Kinnaird Cup, Midland Tournament oder Highgate.

Bei all diesen Anlässen war Werner eine Art Schlüsselfigur, nicht nur beim Fivesspiel, sondern auch privat unter seinen Freunden. Bevorzugter Aufenthaltsort war - in England- ein Pub oder in der Schweiz eine möglichst aequivalente Beiz. Als prägnante Persönlichkeit mit viel Charme und Humor, manchmal auch mit etwas appenzellerischer Kauzigkeit und einer Prise bündnerischer Sturheit, aber immer sehr liebenswert und gesellig - die Mitglieder scharten sich gerne um diesen besonderen Charakter.

Im Spiel absolut engagiert, fast verbissen, aber immer fair: davon zeugen die Mislin Cup-Plaketten im Geeren - Werner gewann das Turnier in unterschiedlicher Zusammensetzung insgesamt 8-mal, das erste Mal 1965, das letzte Mal 2004. Die fast 40 Jahre Mitspielen an der Spitze beweisen Werner's Begeisterung für Fives und sein Engagement für Spiel und Club.

Dies führte auch dazu, dass Werner dann lange Jahre Keeper of Fives und Präsident des ZFCZ war. Unvergessen sind auch sein immerwährendes Beispiel für Fairplay und Humor im Court.

Werner wird uns als vorbildlicher Fivesspieler und Freund in Erinnerung bleiben. Wir kennen alle den Spruch von Grantland Rice "... but how you played the game." - Werner hat ihn in vorbildlicher Art vorgelebt - wir vermissen ihn.

 

*********************************

 

Zur Erinnerung hat der ZFCZ eine kleine Film-Dokumentation erstellt, welche uns ein paar unvergessliche Momente mit Werner in Erinnerung ruft. Sie steht als Download zur Verfügung.